Bläserchor Nieder-Olm e.V.
Stand 21.12.2019
Nachrichtenblatt 23.08.2012 Text : S.G.
40. Sommernachtsfest des Bläserchores Nieder-Olm Es scheint, als hätte der Wettergott ein Einsehen gehabt,als er zum 40. Sommernachtsfest des Bläserchores den Sommer nach Nieder-Olm schickte. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen sorgte am Freitagabend ,,Back-Two" mit Hits aus den 60ern, 70ern und 80er Jahren für Stimmung und der ganze Hof sang und tanzte mit. Am Samstag bescherte das ,,Duo Balance" den Gästen einen unvergesslichen Abend. Vor allem das bemerkenswerte Saxophon-, Querflöten- und Percussionspiel von Dirko Juchen faszinierte die Gäste restlos. Es war ein Abend der leisen, dafür aber der umso intensiveren Töne, die bei den Zuhörern nicht ihre Wirkung verfehlten. Das Duo Balance entließ am Ende der Veranstaltung ein restlos begeistertes Publikum. Der Sonntag begann mit einem OpenAir Gottesdienst in der Backhausstraße. Zum anschließenden Frühschoppen spielte der Musikverein Hillesheim auf. Sommerliche Salate und Speisen vom Grill fanden reißenden Absatz. Am Mittag wartete ein reichhaltiges Kuchenbüftet auf die Gäste, die durch den Jugendbläserchor unter der Leitung von Lea Weisrock unterhalten wurden. Allen Kuchenspendern ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Am Abend kamen dann noch einmal die Fans des Bläserchores auf ihre Kosten. Unter der Leitung von Nico Leikam genossen die Gäste die letzen Stunden des 40. Sommernachtsfestes. Fazit: ein rundum gelungenes Fest. Vielen Dank allen Helfern und Organisatoren für die Arbeit der vergangenen Wochen.
Presse Presse