Stand 28.7.2016
Nachrichtenblatt 6.10.2011
Der Bläserchor zu Besuch in Bussolengo Die Partnerschaft des Bläserchor Nieder-Olm e.V. mit dem Corpo Bandistico Cittá di Bussolengo ist wieder um wunderschöne Erinnerungen während des Besuchs in Bussolengo vom 16. - 19.09.211 reicher geworden. Am frühen Freitagmorgen starteten die Nieder- Olmer frohgelaunt mit dem Bus, mussten aber bereits in Worms, nach einem schweren Unfall mit anschließender Sperrung der Autobahn und einer stockenden Umfahrung, die Ankunftszeit in Bussolengo nach hinten schieben. Einige Tage zuvor hatten sich bereits fünf Nieder-Olmer Radfahrer auf den Weg zum Reschenpass gemacht, um von dort in 3 Tagesetappen die rund 300 km entlang der Etsch nach Bussolengo zu fahren und dort die Busfahrer in Empfang zu nehmen. Das Hinterteil hat wohl gelitten, aber die wunderschöne Landschaft hat für alle Strapazen entschädigt. In Bussolengo warteten schon die Gastgeber und begrüßten die Freunde aus Nieder-Olm sehr herzlich. Für viele bedeutete dies ein Wiedersehen mit den Freunden vom "Corpo", mit denen man seit dem Jahr 1983 regelmäßig Kontakte pflegt. Nach der Quartiereinteilung und dem Abendessen in den Gastfamilien traf man sich wieder in den neuen Räumlichkeiten des Corpo Bandistico, zum gemütlichen Beisammensein. Trotz der anstrengenden Fahrt wurden bei Sangria und Vino die ersten neuen Kontakte, insbesondere durch die jüngeren Bläserchormitglieder, geknüpft.
Bericht: Petra Horn Foto: Christoph Berndhäuser
>>
Bläserchor Nieder-Olm e.V.
Presse Presse