Bläserchor Nieder-Olm e.V.
Stand 30.9.2017
Nachrichtenblatt 2.12.2010
Festliche Klänge im Advent Bläserchor begeistert Publikum mit vorweihnachtlichem Kirchenkonzert Selbst der heilige Georg klatschte mit seinen steinernen Händen aus seiner Nische im Mittelportal der ,kath. Kirche St. Georg Befall für das wunderschöne Adventskonzert des Bläserchores Nieder-Olm am 1. Advent. Nachdem das Anfängerorchester unter der Leitung von Lea Weisrock das Konzert eröffnet hatte, begeisterte der Bläserchor mit ,,Venite adoremus“, ,,Coming home“ mit Lea Weisrock als Solistin an der Klarinette und vielen anderen zauberhaften Weihnachtsmelodien die zahlreich erschienenen Besucher. Die Blechbläser profitierten von der imposanten Akustik im Chorraum. Ebenso nutzte das Klarinetten- Ensemble mit ,,Allegro, Caprice for Clarinets“ sowie das Saxophon- Ensemble mit ,,Spiritual Contrasts“ die guten akustischen Voraussetzungen im hinteren Chorraum. Der besondere Klang der Instrumente verlieh den Musikstücken einen besonders festlich-leuchtenden Glanz. Der musikalische Leiter Christian Küchenmeister verstand es durch souveränes Taktieren und suggestiver Kraft auf die Musiker einzuwirken. Zwischen den Musikstücken unterstrich er den besinnlichen Charakter des Programms mit kirchlichen und weltlichen Gedanken. Auch der Jugendbläserchor unter der Leitung von Peter Becker ließ durch den ,,Stern von Bethlehem“ und ,,When the samts go rocking in“ seinen positiven musikalischen Fortschritt erkennen. Nach einem begeisterten Applaus stimmten die Besucher zum Abschluss des Konzerts gemeinsam mit dem Bläserchor eines der bekanntesten Adventslieder ,,Mach hoch die Tür“ an. Text:S.G./Foto: R.G.
Presse Presse