Die Dirigenten Karl Mombächer leistete die schwere Aufbauarbeit. Seine Ruhe und Nervenstärke waren entscheidende Eigenschaften um aus musikalischen Anfängern ein leistungsstarkes Orchester zu bilden. Nachdem Herr Mombächer berufsbedingt seine Dirigententätigkeit bei Nieder-Olmer Bläserchor aufgeben mußte übernahm Joachim Nietschmann, Kammermusiker am Staatstheater Mainz, den Taktstock und setzte weitere entscheidende Impulse. Sein Verdienst ist es, den Bläserchor zu einer beachtlichen Konzertreife geführt zu haben. Unvergesslich bleibt die Konzertreise am 31. März 1977 nach Santa Ponsa auf Mallorca. Auch das deutschitalienische Konzert mit dem Corpo Bandistico aus Bussolengo im Jahre 1988 brachte Chor und Dirigent viel Anerkennung. Nach etwa 11 Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit wechselte Herr Nietschmann zu einem größeren Musikverein. Herr Wilhelm Lüttich übernahm nun den Platz am Dirigentenpult und setzte neue musikalische Ziele. Die leisen und die ‘etwas anderen’ Töne standen fortan im Vordergrund. Dies wurde ganz besonders bei dem großen kirchenmusikalischen Konzert am 17. November 1991 in der Pfarrkirche deutlich. Die Mainzer Allgemeine Zeitung schrieb damals : "Der Chor mit seinem Dirigenten Wilhelm Lüttich hatte sich mit Chor- und Orchesterwerken aus der Romantik auf ein ganz neues und unbekanntes Terrain gewagt. In einer bislang ungewohnten Art und Weise zauberten die Musiker ihre Tonbilder in den Kirchenraum, sauber ausgearbeitete Intonationen sowie großes Einfühlungsvermögen der Akteure unterstrichen dabei das qualitativ hohe Niveau, welches der Chor unter Wilhelm Lüttich erreicht hat." Seit 1995 leitet Christian Küchenmeister den Bläserchor Nieder-Olm. Er ist Vizedirigent des Polizeiorchesters Rheinland Pfalz. Mit der Übernahme des Dirigats ist er wieder zu seinen musikalischen Wurzeln zurückgekehrt, denn er begann seine Laufbahn als Musiker mit der Klarinette beim Bläserchor. Christian Küchenmeister setzte die Arbeit seiner Vorgänger konsequent fort und führte uns damit zu bisher nicht gekannten musikalischen Höhen. Als erfahrener Musiker weiß er was beim Publikum ankommt. Sein Programm ist darauf abgestimmt. Dabei gibt es keine Berührungsängste mit traditioneller Blasmusik, Klassik, Musical oder Rock. Leider musste Christian Küchenmeister sein Dirigat am 26.11.2011 aus beruflichen Gründen niederlegen.
Stand 10.12.2017
Bläserchor Nieder-Olm e.V.
Presse Presse